Heinsberg-Oberbruch: Verkehrsunfall: Fußgänger von Auto erfasst

Heinsberg-Oberbruch: Verkehrsunfall: Fußgänger von Auto erfasst

Am Dienstagabend hat ein 84-Jähriger bei einem Verkehrsunfall schwerste Verletzungen erlitten. Gegen 19 Uhr überquerte der Mann aus Heinsberg die Straße Am Birnbaum, ehe er mit einem abbiegenden Fahrzeug kollidierte.

Gleichzeitig wollte der 65-jährige Autofahrer, der ebenfalls aus Heinsberg stammend, von der Boos-Fremery-Straße in besagte Straße abbiegen. Der Fußgänger wurde vom Fahrzeug erfasst und stürzte zu Boden.

Dabei zog sich der 84-Jährige schwere Verletzungen zu. Nach erster notärzlicher Versorgung an der Unfallstelle wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung