Verein sucht Liebhaber für anspruchsvolles Hobby

Meisterschaften der Kanarienzüchter : Vogelzüchter von „Gut Hohl“ sehr erfolgreich

Seit Jahren nehmen die Vogelzüchter von „Gut Hohl Hilfarth 1952“ an den deutschen Meisterschaften des Deutschen Kanarienbundes und an den Weltmeisterschaften der Confederation Ornithologique Mondial (COM) teil. Auch in diesem Jahr konnten die Züchter des Hilfarther Vereins wieder beachtliche Erfolge erzielen.

Bei der COM-Weltmeisterschaft in Zwolle in den Niederlanden konnte Vereinsmitglied Werner Schüngeler mit seinen Deutschen Haubenkanarien in Weiß einen sensationellen dritten Platz erringen und gewann somit die Bronze-Medaille. Die Deutsche Haube ist eine in Deutschland gezüchtete Positurkanarien-Rasse mit einer Farbkanarie mit einer Haube, die eine entsprechende ovale Form haben muss.

Bei den Deutschen Meisterschaften in Bad Salzuflen wurde außerdem Josef Hellenbrand Deutscher Meister mit seinen Rheinländerkanarien. Die Rheinländer sind eine in Deutschland gezüchtete kleine Positurkanarien-Rasse, die Josef Hellenbrand bereits seit vielen Jahren züchtet und damit weltweite Anerkennung erzielt.

Auch Reinhard Perlick wurde mit seinen Fiorinokanarien Deutscher Meister. Die Fiorinos sind eine Rasse aus Italien, in Florenz gezüchtet. Sie müssen Frisuren auf der Brust, dem Rücken und an den Flanken zeigen. Für die Zucht dieser Kanarien-Rasse bedarf es besonderer Haltungs- und Zuchtbedingungen.

Die Erfolge der Hilfarther Vogelzüchter werden jedes Jahr durch konzentrierte Vereinsarbeit erzielt, an der sich alle Vereinsmitglieder beteiligen. Leider hat der Vogelverein „Gut Hohl Hilfarth 1952“ wie viele andere Vereine auch ein Nachwuchsproblem. Wer Interesse an der Vogelzucht hat, kann sich auch bei den monatlichen Treffen des Vereins informieren. Die Vereinsmitglieder treffen sich jeden ersten Montag im Monat um 19.30 Uhr im Haus Sodekamp-Dohmen, Breitestraße 3 in Hückelhoven-Hilfarth.

Auch zu den jährlichen Ausstellungen sind interessierte Vogelliebhaber herzlich eingeladen.

(koe)
Mehr von Aachener Zeitung