Heinsberg: Verdiente Schützen erhalten Auszeichnungen

Heinsberg: Verdiente Schützen erhalten Auszeichnungen

Ehre, wem Ehre gebührt: Nach dem Festzug beim Gemeindeschützenfest mit den Gastbruderschaften aus Braunsrath, Haaren, Brüggelchen, Obspringen und Waldfeucht hat es bei der gastgebenden St.-Aloysius-Schützenbruderschaft ganz besondere Auszeichnungen gegeben.

Der Vorstand würdigte im Festzelt fast 500 Jahre Schützenwesen. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Peter Wilms und Leo Nießen ausgezeichnet. Stolze 65 Jahre Mitglied sind Josef Tholen, Leo Willems, Andreas Wolters, Peter Krekelberg, Franz Frehen, und Karl Krekelberg.

Verhindert waren Matthias Frenken (65 Jahre) und Hans Krekelberg (65 Jahre). Der Ehrungsblock war einer der vielen Höhepunkte nach dem prachtvollen Festumzug. Im Festzelt auf dem Dorfplatz gab es ein buntes Stelldichein der Schützen und Spielmannsleute, bei dem Spaß und gute Laune nicht zu kurz kamen.

(agsb)
Mehr von Aachener Zeitung