Hückelhoven: Unplugged-Musiker treffen auf Gospelchor

Hückelhoven: Unplugged-Musiker treffen auf Gospelchor

Es ist wieder soweit: Die Unplugged-Musiker von beets’n’berries und der Aachener Gospelchor Sound’n’Soul werden wieder zwei exklusive Konzerte in der Hückelhovener Aula geben.

Am Samstag, 7. Dezember, ist um 20 Uhr Premiere, am Sonntag, 8. Dezember, startet das Zusatzkonzert bereits um 18 Uhr. Wer bereits in den letzten beiden Jahren dabei gewesen ist, kennt die Begeisterung, mit der die Musiker faszinierende Gospels und frische Unplugged-Versionen bekannter Pop- und Rocksongs perfekt miteinander kombinieren und dabei jedem Song ein besonderes Flair verleihen.

Besucher erleben in diesem Jahr ein brandneues Programm, das mitreißend, zeitgemäß und ansteckend ist. Nicht nur die etwa 50 Künstler, auch Jürgen Laaser von der Eventagentur „KulturPur“, der die Veranstaltung erneut unterstützt, sind sich sicher, dass auch die diesjährigen Konzerte an die Erfolge des Vorjahres anknüpfen werden. So sind auch bisher bereits mehr als 700 Karten verkauft worden. Der Einlass ist an beiden Tagen jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn.

Die Ticketpreise betragen 16,50 Euro, ermäßigt zwölf Euro. Tickets mit freier Platzwahl gibt es online unter www.kulturpur-info.de oder in allen bekannten Vorverkaufsstellen: Buchhandlung Wild (Hückelhoven, Erkelenz und Geilenkirchen), Reisebüro Hansen (Hückelhoven), Rurtal Produktion (Erkelenz), Viehausen (Erkelenz), im Reisebüro Scholz (in Wegberg), Buchhandlung Gollen-stede (Heinsberg), in allen CTS- Vorverkaufsstellen sowie unter Telefon 02431-1718 und Telefon 02433/903636.

Mehr von Aachener Zeitung