Heinsberg-Unterbruch: Unfall: Vier Erwachsene und ein Säugling verletzt

Heinsberg-Unterbruch : Unfall: Vier Erwachsene und ein Säugling verletzt

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 221 sind am Dienstag vier Personen verletzt worden, darunter ein Baby. Alle Verletzten mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach Angaben der Polizei war ein 28-Jähriger aus Wassenberg gegen 13.45 Uhr mit einer 23-Jährigen und einem Säugling im Wagen auf der B221 in Richtung Orsbeck unterwegs.

Vor ihm fuhr ein 44-jähriger Mann aus Heinsberg, der vor der Ortschaft Orsbeck nach links auf ein Grundstück abbiegen wollte. Das bemerkte der 28-Jährige offensichtlich zu spät - beide Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei wurden die drei Erwachsenen und das Baby verletzt. Sie mussten vor Ort versorgt und anschließend in verschiedene Krankenhäuser gebracht werden. Über die Schwere der Verletzungen kann die Polizei bislang noch keine Angaben machen.

Die B221 musste zwischen Unterbruch und Orsbeck für die Versorgung der Verletzten und die Unfallaufnahme kurzzeitig komplett gesperrt werden.

(red/pol)