1. Lokales
  2. Heinsberg

Erkelenz: Unfall mit Heißluftballon: 70-Jähriger außer Lebensgefahr

Kostenpflichtiger Inhalt: Erkelenz : Unfall mit Heißluftballon: 70-Jähriger außer Lebensgefahr

Nach dem schweren Unfall bei der Landung eines Heißluftballons in Erkelenz befindet sich der 70-jährige Ballonführer nicht mehr in Lebensgefahr. Das teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Auch die 50-Jährige konnte das Krankenhaus mittlerweile verlassen.

Zu med lafnlU awr es am goantSonergmn mu 95.2 hUr afu emine lFed in der Nehä vno leHewrloiz om.geenmk eDr ilnbaotßlHulfe ewrud ibe rsneie adLnnug onv rinee ndöeWib ferstsa udn eermerh eeMtr ebür nde erkAc eozg.gne

erD i7hgjä-0re hlaeoBürrlfn rwa aedbi hehfrl,lngäisbeec niee rhiJ5eg-0ä wrsech zvletert wedorn. Dre noireS edtibnef hcis rmeim ncoh mi Kase,akruhnn sit brea areßu bLhfeg.reesna eDi uarF teknon sda Krsheunakan aessn.vlre