1. Lokales
  2. Heinsberg

Erkelenz: Unfall mit Heißluftballon: 70-Jähriger außer Lebensgefahr

Erkelenz : Unfall mit Heißluftballon: 70-Jähriger außer Lebensgefahr

Nach dem schweren Unfall bei der Landung eines Heißluftballons in Erkelenz befindet sich der 70-jährige Ballonführer nicht mehr in Lebensgefahr. Das teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Auch die 50-Jährige konnte das Krankenhaus mittlerweile verlassen.

Zu emd Ullfna arw es am otrgmnSganoen mu 29.5 Uhr uaf eenim ldeF in dre äeNh ovn zrleoewliH gkmmeoe.n eDr ßHbltieolfauln dweur eib nrisee nudgnaL onv ereni Wediönb restafs und mreheer Meetr brüe nde Aeckr .nzgogee

Dre rä0gi7-jeh hüaeBlrlfnor rwa bieda eisbncfhlrälh,ege enie 5heg-0rJäi cswhre tztvlere erod.nw eDr iSreno dfeebitn chis rmmei hnoc mi ekarK,shannu sit baer ßurea Leenhb.gasefr Dei aruF noknet das nnuhkKesraa vs.enaesrl