Hückelhoven: Unbekannte werfen Brandsatz gegen Bürogebäude

Hückelhoven: Unbekannte werfen Brandsatz gegen Bürogebäude

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag einen Brandsatz gegen ein Bürogebäude in der Ludovicistraße geworfen. Nachbarn hatten gegen 3.40 Uhr einen lauten Knall gehört und das Feuer bemerkt.

Nach Angaben der Polizei sahen die Zeugen, dass das Fenster eines Bürogebäudes in Flammen stand, und alarmierten die Feuerwehr. Als die Rettungskräfte eintrafen, war das Feuer nahezu erloschen - ein Eingreifen war nicht mehr notwendig. Die Polizei fand unterhalb des Fensters zebrochenes Glas und eine Flüssigkeit, bei der es sich vermutlich um Brandbeschleuniger handelt. Die unbekannten Täter hatten offenbar zunächst eine Rollade beschädigt und anschließend den Brandsatz gegen das Fenster geworfen.

Zeugen bemerkten außerdem eine dunkel gekleidete Person mit dunklen Haaren an der Ecke Ludovicistraße und Von-Dechen-Straße, die ich in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet weitere Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter 024529200 zu melden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung