1. Lokales
  2. Heinsberg

Region muss Chancen nutzen: Umweltausschuss befasst sich mit dem Kohleausstieg

Kostenpflichtiger Inhalt: Region muss Chancen nutzen : Umweltausschuss befasst sich mit dem Kohleausstieg

Die jüngste Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Verkehr des Kreises Heinsberg stand ganz unter dem Schwerpunktthema Klimaschutz. „Wir sind der Meinung, dass zum Klimaschutz insbesondere eine Alternative zur Kohleverstromung gehört“, hieß es vonseiten der Grünen, als der Tagesordnungspunkt mit ihrem Antrag aufgerufen wurde. Konkret ging es darin um die Ergebnisse der Kohle-Kommission.

tSie„ antoMne eiltg edr bhiAsrcsltsuhbce ,orv dhoc bis huete lfnehe eteduiineg ekErrguännl edr enruneBsggrdeui. )(… iDe iRoeng lletos tzjet iher Cahnce nneuzt dnu uaf nneie eoqustknen egnumeesztt laitusoKsheeg ädnre,g“n ßeith es im nreset .tarAng Der„ sKrei neeHgrsib sal etntriambul ovm haauloeaurnbkBb nrffteeroeB ussm aeegdr eib emdies hTaem ivkta rwndee ndu iesen enrnIetses retenetvr, wnen nma dne Ktulihmzsac ntsre mi“,tmn noetetb rlhUci Ht,ors ewmicilttlohrepUs ercpSerh rde e.üGnrn

oDch thicn urn frü ied twemU,l auhc rfü ied rBrüge ssemü tetjz ghdeletan .drwene i„De fnreoenfeBt uanehbcr geinrndd “hl,iercisegtnshuaPn bttenoe .er emD tnkneo cish cuha edi CUD eenhalscniß. „Das kcted scih mit suenrre nhcis,At assd ied ennofeerBtf tshRehicrecehtis eng“ö,ientb os Erinw nl.sahDman In deemis erntse tgrnAa ehatt edi akrFnito einne lplAep an eid ueergruBnndgeis chneirt ne,lwol egemduhn cpiitlhseo dun thirhceecl Keilthra breü den shiKagecsleouh zu affsechn nud ied ltlenAngaa mti ohhem oisrksmEinfmato bhuecsa.ltzna „So enei noRouetlsi tsi zu ochh für ned agetKr.is

rtbÜeiatreeber Aantgr

eiB dsmeie mTeha bgit es cnith urn eein l,egchooköis rsneond auhc eienn ioslaez epnKomet.no iDe inoneeDinms dse uarthlgsoeekaisuBsn nönekn riw rhei agr citnh ce“bh,euaünsr nnimeoetr ied rieenF läWehr. nEi rüirbtetearebe Antgar ni smmtiAgubn tmi erd CUD tadsn am eEnd ruz smAbtmuign nud fnda ibe enier gmtGienmees nmuumsZgit. rtknKeo rtbegüß dre sieagKrt rnida ied sgresibEne rde imose-imsnhKKool ndu elsltt sich irthne eid mov ezrenlkerE aRt lscbnoeeshse Sltnahenuelgm umz lseuihsbtccrsAhb rde Kisnmms.ioo

reD agKriset begßütr dne eeslngcraoegvhn erfehnrü kBeutlnsgariohuesa mi rJha 3208 dnu enien eltvnenuele oezognnreveg sgAsitu,e um die leeZi des errisPa boksKaailmnmme zu errnceieh. Zumde uwder ehle,scnssbo assd der irKes bsiHgeren an ide notbgnedAree mi dL-na udn edasutgBn ,lrlaeeptpi ihcs im tesesnerI dre nofrebtenef rüergB afrdü n,neziusezte sdsa rlhRcaeeiktths faceesghnf ere.dw