Heinsberg: Umfangreiche Holzarbeiten am alten Bahndamm

Heinsberg: Umfangreiche Holzarbeiten am alten Bahndamm

Dichtes Gestrüpp und knorrige Bäume säumen den Wander- und Radweg, der auf dem alten Bahndamm zwischen Rurich und Baal angelegt ist. Ab Montag müssen sich Spaziergänger und Radler jedoch einen anderen Weg suchen.

<

p class="text">

Etwa eine Woche lang werden nach Angaben der Stadt Hückelhoven entlang des Bahndamms umfangreiche Holzarbeiten vorgenommen. „Die Arbeiten sind zur Herstellung und Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit notwendig“, betont die Stadtverwaltung.