Heinsberg-Uetterath: Uetterath lässt die Majestäten hochleben

Heinsberg-Uetterath: Uetterath lässt die Majestäten hochleben

Kaiserliches Sommerwetter verwöhnte die St.-Antonius-Schützenbruderschaft Uetterath bei ihrer Kirmes. Im Mittelpunkt der Kirmestage standen das junge Königspaar Christoph Basten und Denise Lengersdorf sowie Prinz Johannes Scheeren.

Bereits die Tage vor der Kirmes mit den Vorbereitungen auch am Königshaus in der Kirchaue waren sehr stimmungsvoll verlaufen. Der prächtige Kirmesauftakt am Samstagabend unter den Klängen der Unterhaltungsband „Flamingo-Boys“ brachte dann weitere gute Laune.

Am Sonntag gab es den Festzug mit abschließender Parade als Höhepunkt. Viele Dorfbewohner und Kirmesgäste verfolgten auch die erste Parade am Königshaus, denn die abschließende Parade am Autohaus ist traditionell ein Zuschauermagnet. Bereits vor dem Abmarsch des Festzugs versammeln sich die Dorfbewohner am Autohaus zur Parade — ein Treffen von Freunden.

Der Kirmesmontag bot am Nachmittag erneut den Festzug mit den Majestäten und am Abend im Festzelt den Königsball zu Ehren der Majestäten. Für Unterhaltung sorgte die Band „Celebration“.

Uetterath feierte eine schöne Kirmes, bei der für den weiteren guten Ton an allen Tagen auch der Musikverein sorgte.

(agsb)
Mehr von Aachener Zeitung