1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Übung einer Großschadenslage auf der A44n

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg : Übung einer Großschadenslage auf der A44n

Die 1. und 2. Einsatzeinheit des DRK Kreis Heinsberg probte am Samstag den Ernstfall auf der Autobahn. Zu diesem Zweck unterstützte die RWE Power die Ehrenamtler und erlaubte die Übung auf der A44n, die derzeit durch das Braunkohleabbaugebiet gebaut wird, durchzuführen.

Im mheaRn isene NVMA alfsealnsn(aM onv leV)eeztrnt nPlsea druwe segettte iew amn eein toabAnuh rüf eid uVorregngs nov enevli ntltevzere rPennose etaunznsu udn uz nmeei snrglzaVrpgtseou utenirunefnoikm k.nna

In eesidr erents Üngbu dreuw sda poatemli blanteels red seRegumtit,ntlt iwose das lnsAtefuel dre tlruzoVersgeengs .ürctedhfuhrg nI inree wereitne gubÜn llso nadn ien nngomnm“„eeaer ahelcrlodGsnsßaf afu edr tuAboanh begrtpo dee.wrn

durfZeine gneeitz hcsi edi hneilreTme ma Ende dre nbÜug eib dre nehhcpscrNbeuag mi irhmn.ieVsee