1. Lokales
  2. Heinsberg

Kunstrasenplatz: Trotz Kuschelkurs noch Fragen

Kostenpflichtiger Inhalt: Kunstrasenplatz : Trotz Kuschelkurs noch Fragen

Trotz später Einsicht, zumindest „unglücklich“ agiert zu haben, wird dies die Heinsberger CDU nicht davor bewahren, in Sachen Kunstrasenplatz noch einige Fragen beantworten zu müssen.

dahcemN der onsreegheve ttndarSo mi vecnKlhe udhcr ien aBeettgundhnco tezpatlg sit, nheeg die arhCrmeodtnestik ezttj zawr uaf hkeuuKlcssr mit ned nzoaldekaremitSo und lolwne tereeiw crettiSh mit eensid mms,taiebn cdho da gbit se ja auch noch neaedr skihcietr rtkenoiFna mi at.R

llAen rovna hneötcm jtetz die rFeein Wheräl nov semirüretBrge nlggoWfa reDedi pre elziffilore ngfareA iwsn,se was edi aeetgnadch nsilureRagei sed nhdieäctsSt nueazeKtrsplantss ma biehignatscbet ntSdrtoa dnne sochn für eien üceLk sin tcdelsktaSä seeingrs eh.ba Ketrkon örth cshi das so na: W„ir ngerfa hreda na, lechwe soetKn bsreih tsdtnnnaee nsid, .zbw ebi dre ubenguAhf esd geuevrPtasaslgnnr cnoh eenhsetnt r “?ewden iDe iFeren leWräh orrnfed ntuer eamenrd eein oArnttw fau ide rgnF,ea ewi chho dei ntKseo rüf das auttehncG eaw,rn lhewce onKset elvutleen noch für eid egaefguVruatbrsnh imt dme erlnaP tnsehtnee und ceehwl ntKeso in dre unaelrtwVg rfü eid tnBbiruaege dre eelUtanngr anteentsdn dn.is

Eein tAnwrot dfertnü die reFnei eWährl dann bei red ehtnäcns sRtntigsazu am eint,agsD 81. ezeerb,Dm ltrae.hne