1. Lokales
  2. Heinsberg

Auftritt in Leonhardskapelle : Tolle Atmosphäre bei Konzertwochenende

Auftritt in Leonhardskapelle : Tolle Atmosphäre bei Konzertwochenende

Die einen gehen auf Klassentreffen oder besuchen den Lambertusmarkt, um alte Freunde zu sehen und alte Lieder zu hören. Andere gehen einmal im Jahr zum Konzert von 3 Männ Sing in der Leonhardskapelle. Das aus Myhl stammende Trio hat sich in und um Erkelenz eine treue Fangemeinde erspielt.

Das Konzertwochenende im September haben die Fans fest eingebucht. Die Band existiert seit über zehn Jahren und besteht aus den Brüdern Bernd und Martin Wallraven an Gitarre und Kontrabass sowie dem Gitarristen und Sänger sowie gelegentlichen Schlagzeuger Stefan Langerbeins.

Anhand der Anzahl von Instrumenten auf der Bühne erwartet der unbedarfte Besucher sicher eine größere Besetzung. Mit sieben Gitarren mehreren Bässen, einem Kontrabass und einem minimalistischen Schlagzeug legten 3 Männ Sing los und ließen schnell den Funken überspringen.

Ihr Programm bietet für jeden Geschmack etwas und vor allem stets puristische und ungewöhnliche Interpretationen der jeweiligen Titel. Und da sie auf keine Ära „spezialisiert“ sind, fanden sie schnell den Lieblingssong bei jedem Zuhörer. Ob Bläck Föös, Westernhagen, BAP, die Beatles oder REM. Das Publikum zeigte sich textsicher und mancher hatte extra ein Feuerzeug eingesteckt, um zum richtigen Zeitpunkt für Festivalatmosphäre zu sorgen.

(hewi)