„Streetfood Festival“ in der Hückelhovener City vom 5. bis 7. April

Hückelhoven : „Streetfood Festival“ in der City

Die sechste Auflage des beliebten Events für alle, die gerne und ausgefallen essen, findet von Freitag bis Sonntag, 5. bis 7. April, am Hückelhovener Rathaus statt: Beim „Streetfood Festival“ haben sich wieder Anbieter aus unterschiedlichen Ländern angesagt.

Unter dem Motto „Schlemmen, was das Zeug hält“ laden die Stadtmarketing Hückelhoven GmbH und das Veranstalter-Ehepaar Beaumart aus Aachen zum Verweilen und Genießen ein.

Das Angebot reicht nach Veranstalterangaben von Wildschwein über geräucherte Entenbrust, Angus Ribeye Steak, Spare Ribs, Pulled Pork, über Spanferkel bis hin zu Garnelen und Nudeln aus dem Parmesanrad oder Crepes. Die Live-Bands „Funtime“ und „Poppyfield“ spielen am Samstag ab 17.30 Uhr und Sonntag ab 13 Uhr auf der Bühne am Rathaus.

Das „6. Hückelhovener Streetfood Festival“ hat zu folgenden Zeiten geöffnet: Freitag, 5. April, von 17 bis 22 Uhr; Samstag, 6. April, von 11 bis 22 Uhr; Sonntag, 7. April, von 11 bis 20 Uhr. Die Veranstaltung findet rund um das Rathaus (Breteuilplatz), statt. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, 7. April, findet außerdem der erste verkaufsoffene Sonntag 2019 in Hückelhoven statt. Die Geschäfte haben dann von 13 bis 18 Uhr geöffnet.