1. Lokales
  2. Heinsberg

Rund um den Heinsberger Markt: Straßensperrungen am Samstag wegen „Corona Rebellen”-Demo

Rund um den Heinsberger Markt : Straßensperrungen am Samstag wegen „Corona Rebellen”-Demo

Am Samstag kommt es in der Heinsberger Innenstadt zu mehreren Straßensperrungen. „Corona Rebellen” hatten für den Mittag eine Demonstration auf dem Marktplatz angemeldet.

Die Kreispolizeibehörde Heinsberg und die Stadt Heinsberg teilten am Dienstag mit, dass aufgrund der Demo zwischen 11 und 18 Uhr mehrere Straßen im Innenstadtbereich für den Verkehr gesperrt werden.

Die „Corona Rebellen” hatten zuvor die Veranstaltung mit bis zu 50 Teilnehmern angemeldet, bei der sie gegen die Einschränkungen aufgrund der Corona-Krise demonstrieren wollen. Die Behörden ordnen die Gruppierung, die unter dem Motto „Ja zum Heimatschutz – Nein zum Mundschutz!“ auftritt, dem rechten Spektrum zu. Die Polizei will auch kontrollieren, ob sich die Teilnehmer an die Hygiene- und Abstandsregeln halten.

Der Kreis Heinsberg war einer der ersten Hotspots der Coronavirus-Verbreitung in Deutschland. Größere Proteste gegen die Maßnahmen gab es dort bisher nicht.

(red/pol)