Hückelhoven: „Stimmen im Advent“: Musikalische Schwestern beeindrucken

Hückelhoven: „Stimmen im Advent“: Musikalische Schwestern beeindrucken

Sie kamen zum dritten Mal in ihre Heimat zurück, die Schwestern Isabell und Jeanette Classen aus Hilfarth. In der evangelischen Kirche in Hückelhoven gaben sie ein Konzert mit dem Titel „Stimmen im Advent“.

„Sösterhätz — Die Schwestern“ heißt die Gruppe, die es seit 2013 gibt und die bei verschiedenen Wettbewerben im Kölner Raum nachdrücklich auf sich aufmerksam machte. Gemeinsam auf der Bühne zu stehen, diesen Wunsch erfüllen sich die beiden Schwestern aus Hilfarth gerne. Getrennt auf der Bühne konnte man die beiden musikalischen Schwestern zuvor auf den Theaterbühnen der Republik bewundern. In Hückelhoven beeindruckten sie mit Weihnachtsliedern.

Die Geschwister Classen hatten sich dazu aus ihrem Bekanntenkreis Unterstützung geholt. So begann Norbert Conrads, den die Hauptakteure aus Musicals kennen, das Konzert mit dem „Ave Maria“ und zwei weiteren Titeln, ehe er weiter zu den „Paveiern“ reiste. Jupp Menth las darüber hinaus Weihnachtsgeschichten und das Publikum wurde zum Mitsingen eingeladen.

(koe)
Mehr von Aachener Zeitung