Stephan Michels: Ein IT-Experte mit Hang zum großen Verbrechen

Kostenpflichtiger Inhalt: Krimidebüt : Ein IT-Experte mit Hang zum großen Verbrechen

Wer Stephan Michels zum ersten Mal trifft, mag nicht glauben, welche Abgründe in diesem ruhigen Mann ruhen. Ganz beschaulich wohnt er seit rund 20 Jahren mit seiner Familie im Grünen vor den Toren Wegbergs. Geboren wurde er 1965 in Kleve und verdient sein Geld in Düsseldorf als Anwendungsentwickler. Doch eine seiner größten Leidenschaften sieht man Michels nicht an: Verbrechen im wirklich großen Stile.