Heinsberg-Schafhausen: St.-Martini-Schützenbruderschaft feiert Kaiserfest

Heinsberg-Schafhausen: St.-Martini-Schützenbruderschaft feiert Kaiserfest

Die Schützenbruderschaft St. Martini Schafhausen veranstaltet vom 6. bis 8. September ihr Kaiserfest im Festzelt.

Das Festprogramm sieht wie folgt aus: Am Samstag, 6. September, 17.30 Uhr, ist Antreten der Schützenbruderschaft am Festzelt in Schafhausen, anschließend steht das Abholen des Schirmherrn Eduard Müllenbruch und der Majestäten am Königshaus auf dem Programm.

Um 18.45 Uhr ist der Zug zur Kirche, um 19 Uhr die Heilige Messe in der Pfarrkirche St. Theresia Schafhausen mit der Majestätensilber-Übergabe. Um 20 Uhr steht der Schützen- und Kaiserball mit der Band „Feedback — Die Cover Band“ an. Am Sonntag, 7. September, ist um 14.45 Uhr Aufstellen der Festzugteilnehmer an der Schafhausener Straße vor dem Festzelt, dann Abholen der Majestäten am Königshaus im Genhof, bevor der große Festzug durch den Ort mit Parade auf der Schafhausener Straße vor dem Festzelt beginnt.

Um 17.30 Uhr ist Ehrentanz der Königspaare. Am Montag, 8. September, steht um 7 Uhr das Wecken an. Um 9.30 Uhr die Messe für die Schützenbruderschaft, anschließend Gefallenenehrung am Friedhof und ein Zug zur Gaststätte Rochow. Um 17 Uhr ist Antreten der Bruderschaft am Königshaus, dann ein Zug zum Festzelt. Um 17.30 Uhr startet der Klompeball.

Es laden ein das Kaiserpaar Udo und Doreen Lowis, der Schülerprinz Maximilian Dohmen und die Schützenprinzessin Laura Schmitz.