Wassenberg: SSV Wassenberg würdigt gute Leistungen

Wassenberg: SSV Wassenberg würdigt gute Leistungen

Der Stadtsportverband (SSV) Wassenberg nimmt in einem zweijährigen Turnus die Ehrung verdienter Sportlerinnen und Sportler aus dem Stadtbereich Wassenberg im Forum der Betty-Reis-Gesamtschule-Europaschule vor.

Die diesjährige Ehrung für die Sportjahre 2013 und 2014 wird am Freitag, 28. November, stattfinden. Um eine solche Veranstaltung möglich zu machen, bittet der SSV Wassenberg wie immer um die Mitwirkung von Vereinen und Privatpersonen.

Nach dem erarbeiteten Ehrungskatalog sollen Sportlerinnen und Sportler geehrt werden, die folgende Erfolge in den Sportjahren 2013 und 2014 errungen haben: erster Platz bei Kreismeisterschaften, erster bis dritter Platz bei Bezirksmeisterschaften, erster bis fünfter Platz bei Verbandsmeisterschaften, erster bis zehnter Platz bei Landesmeisterschaften, Teilnahme bei deutschen und internationalen Meisterschaften. Natürlich ist es laut Stadtsportverband auch möglich, Sportlerinnen und Sportler für Leistungen zu ehren, die nicht in diesem Katalog aufgeführt, aber mit den angegebenen Erfolgen vergleichbar sind.

Da es ein großes Anliegen des SSV Wassenberg ist, das Sportabzeichen zu fördern und zu unterstützen, sollen in die Ehrung auch alle Sportlerinnen und Sportler Berücksichtigung finden, die in den Jahren 2013 und 2014 insgesamt 20 oder mehr Mal das Deutsche Sportabzeichen abgelegt haben. Da auch Sportlerinnen und Sportler in die Ehrung aufgenommen werden sollen, die zwar nicht einem Wassenberger Mitgliedsverein angehören, aber im Stadtgebiet Wassenberg wohnen, sind alle Bürger dazu aufgerufen, mögliche Sportlerinnen und Sportler zur Ehrung anzumelden.

Mehr von Aachener Zeitung