Spenden für die Tafel: Erfolgreiche Aktion am Kreisgymnasium Heinsberg

Heinsberg: Aktion am Kreisgymnasium: Spenden für die Tafel, Kekse für die Sieger

Bisher war es kurz vor Weihnachten immer ein ansehnliches Häufchen an Lebensmitteln und Spielzeug, das Pfarrer Walde und seine Mitstreiter von der Heinsberger Tafel im Büro von Schulleiterin Annegret Krewald im Kreisgymnasium abholen konnten.

In diesem Jahr trauten die Tafel-Vertreter ihren Augen nicht, als sie das Büro betraten, in dem kaum noch ein Durchkommen war. Um ein Vielfaches hatte sich die Menge der Spenden erhöht.

Das Geheimnis hinter der großen Steigerung enthüllte Religionslehrerin Monika Lennertz den Besuchern: Sie hatte in diesem Jahr aus der Spendensammlung einen kleinen Wettbewerb gemacht. Mit der Frage „Schafft ihr das?“ hatte sie in jeder Klasse einen individuell für die Klasse gestalteten Wunschzettel abgegeben, auf dem unterschiedliche Lebensmittel standen, die es zu besorgen galt.

„3x Dosenbrot, 1 Paket Kaffeepulver, 3x Weihnachtsgebäck, 2 Gläser Honig“, stand da zum Beispiel unter anderem zu lesen. Insgesamt 14 Klassen meisterten die Herausforderung und spendeten zum Teil viel mehr, als von ihnen gefordert war. Die Gewinnerklasse kommt jetzt in den Genuss von Selbstgebackenem von Lehrerin Monika Lennertz.

Pfarrer Sebastian Walde, Vorsitzender der Tafel, und seine Begleiter Kurt Kornmesser und Heinz-Theo Vergossen freuten sich sehr, in diesem Jahr so viele Spenden von den Schülern des Kreisgymnasiums zu erhalten. Immerhin sind es rund 600 Tüten, die von der Tafel bis zum Ausgabetermin vor Weihnachten gefüllt werden müssen.

Weitere Spenden nimmt die Tafel gerne an: in der Tafel am Dienstag, 12. Dezember, und am Freitag, 15. Dezember, jeweils von 10 bis 12 und von 17 bis 19 Uhr, darüber hinaus in der Zeit bis 15. Dezember in der Praxis Andrej Janezic, Apfelstraße 45 bis 47, in der Dom-Apotheke, Rathausstraße 1, und in der Apotheke am Medizinzentrum, Stiftsstraße 21, sowie im WOF-Fitnessstudio, Industriestraße 12.

Mehr von Aachener Zeitung