Heinsberg-Schleiden: Sommerfest mit Platzkonzert: Viel Spaß auch ohne Theater

Heinsberg-Schleiden: Sommerfest mit Platzkonzert: Viel Spaß auch ohne Theater

Was der Vorstand der Jugend- und Interessengemeinschaft (J&I) Schleiden eigentlich nur für den ersten Abend seines Sommerfestes auf dem Bolzplatz als „Buntes Treiben“ bezeichnet, trifft den Kern der gesamten zweitägigen Veranstaltung. Sie ist in ihrem Programm ganz bunt gemischt mit vielfältigen Angeboten für Jung und Alt.

Los ging es mit einem Platzkonzert des Trommler- und Pfeiferkorps „Einigkeit“ Schafhausen. Die „Sommernachtssause“ mit dem Radio-Effeld-Discoteam „The Red‘s“ im Anschluss bei freiem Eintritt war ebenfalls gut besucht.

Der Feldmesse auf dem Bolzplatz am nächsten Vormittag folgte ein Frühschoppen mit Tuppturnier. Zu Mittag aßen die Schleidener und ihre Gäste gemeinsam eine Erbsensuppe. Weiter stärken konnten sie sich am Nachmittag mit Kaffee und Kuchen aus der Cafeteria.

Eine geplante Aufführung des Kinder-Dorftheaters musste leider abgesagt werden, weil noch zu viele Kinder mit ihren Eltern in Urlaub weilten. Dafür gab es für die schon wieder Heimgekehrten oder Daheimgebliebenen jede Menge andere Unterhaltungsmöglichkeiten: mit einem Karussell für die ganz Kleinen, auf der Hüpfburg oder beim Entenangeln, bei einer Kutschfahrt, beim Schminken oder beim Verzieren kleiner Donuts. Alle Helfer waren dabei ehrenamtlich im Einsatz.

Mit Spannung erwartet wurde schließlich am späten Nachmittag die Auslosung der Gewinner bei der Tombola.

(anna)
Mehr von Aachener Zeitung