Heinsberg: „So geht vegan!“: Patrick Bolk will mit Vorurteilen aufräumen

Heinsberg: „So geht vegan!“: Patrick Bolk will mit Vorurteilen aufräumen

Kaffee ohne Milch, Brot ohne Butter und Lasagne ohne Hackfleisch? Und das nicht nur zur Fastenzeit? Kränkliche Körnerfresser oder kluge Köpfe? Veganer haben mit vielen Vorurteilen zu kämpfen.

Patrick Bolk, Chefredakteur des Online-Magazins für veganes Leben „Deutschlandistvegan“, wird das Thema am Donnerstag, 5. März, 20 Uhr, in der Heinsberger Buchhandlung Gollenstede, Hochstraße 127, mit Hilfe seines neuen Buchs „So geht vegan!“ beleuchten. Karten gibt es in allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Patrick Bolk ist auch Herausgeber des erfolgreichen Ratgebers „Ab heute vegan“ (Ventil Verlag) und somit Experte für das Thema.

Er betreibt außerdem den Nachhaltigkeits-Blog „Berlinbio“ und hat 2009 den Bio-Gastroführer „Berlin is(s)t Bio“ (Terra Verlag) veröffentlicht. 2014 ist sein Buch „So geht vegan!“ im Südwest Verlag erschienen.