Sieben Verletzte bei Brand in Lagerhalle in Selfkant-Stein

Traktor fängt Feuer : Sieben Verletzte bei Brand in Lagerhalle

Bei einem Brand in einer landwirtschaftlichen Lagerhalle in Selfkant-Stein sind am Freitagabend sieben Menschen leicht verletzt worden. Die Feuerwehr musste mit einem Großaufgebot ausrücken.

In der Halle eines Landwirtschaftsbetriebs „Auf dem Stein“ hatte gegen 19.30 Uhr ein Traktor Feuer gefangen, wie die Polizei mitteilt. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatten die Flammen bereits auf gelagerte Strohballen übergegriffen.

Bei eigenen Löschversuchen wurden sieben Menschen durch Rauchgase leicht verletzt – sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Der Traktor brannte komplett aus, außerdem wurde ein Ladeanhänger beschädigt. Gebäudeschäden entstanden jedoch nicht. Die Feuerwehr, die mit 63 Kräften vor Ort war, zog die Strohballen aus der Halle, um sie abzulöschen. Am späten Abend war der Einsatz noch nicht beendet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(red/pol)