Sieben Verletze bei Verkehrsunfall auf der L3 bei Erkelenz

Kollision an der Grambuscher Kreuzung : Sieben Verletze bei Verkehrsunfall auf der L3

Am Samstagabend wurden sieben Personen bei einem Verkehrsunfall auf der L3 zwischen Erkelenz und Uevekoven leicht verletzt. Ein Fahrer hatte an einer Kreuzung einen anderen Pkw übersehen.

Der Unfall ereignete sich am späten Samstagabend, als ein Autofahrer die Grambuscher Kreuzung überqueren wollte und dabei einen sich nähernden Golf aus Richtung Erkelenz übersah. Die Fahrzeuge kollidierten, wobei der Golf in einen weiteren, an der Kreuzung wartenden Pkw geschoben wurde.

Die sieben Insassen der insgesamt drei Fahrzeuge wurden leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Kreuzung war während der Bergung und Unfallaufnahme vollständig gesperrt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung