Wassenberg-Ophoven: Senioren feiern in Ophoven mit viel Musik

Wassenberg-Ophoven: Senioren feiern in Ophoven mit viel Musik

In Ophoven haben die Senioren bei einer Weihnachtsfeier ein paar schöne Stunden erlebt. Nach einer kurzen Ansprache und Begrüßung startete das Programm. Passend zur Feier spielten zunächst die „Oldies“ — eine Gruppe, die sich aus dem Trommlercorps Ophoven gebildet hat, auf und unterhielt die Gäste in der Mehrzweckhalle.

Im Anschluss begeisterten Kindergartenkinder mit einem Auftritt. Auch die Grundschüler aus Birgelen erhielten nach ihrem Auftritt viel Applaus für ihren weihnachtlichen Vortrag.

Der Kirchenchor aus Ophoven hatte sich zusammengefunden, um für die Besucher einige Stücke aus ihrem breiten musikalischen Angebot anzustimmen. Viele der Sängerinnen und Sänger, die selbst als Gast bei der Seniorenfeier waren, ließen es sich nicht nehmen, die übrigen Gäste mit ihrem Gesang zu gewinnen.

Im Anschluss erzählte Pfarrer Thomas Wieners ernste und lustige Geschichten. Dann stand die Ehrung der ältesten anwesenden Ophovener an. Bei den Damen war Mechthilde Jansen (geb. 1932) ermittelt worden. Hubert Bohnen, der 1924 geboren wurde, wurde als ältester männlicher Besucher geehrt. Im Anschluss spielte dann der Nachwuchs des Trommlercorps und das Trommlercorps selbst. Zum Abschluss übernahm der Kirchenchor noch einmal die musikalische Leitung.

(CUH)
Mehr von Aachener Zeitung