Waldfeucht-Haaren: Senioren feiern bei Musik und Tanz

Waldfeucht-Haaren: Senioren feiern bei Musik und Tanz

Erneut gab es einen Seniorennachmittag in Haaren, zu dem der Ortsring Haaren eingeladen hatte. Eingeladen waren rund 150 Senioren ab 65 Jahren. In liebevoll geschmückter Atmosphäre ließen sich die Gäste richtig verwöhnen, sei es mit Kaffee und Kuchen oder anderen kleinen Leckereien.

Auch das Programm war abwechslungsreich und sorgte für ausgelassene und fröhliche Stimmung. Der Kirchenchor und der Musikverein aus Haaren sangen und spielten sich in die Herzen aller. Kräftig wurde mitgesungen und geschunkelt.

Es gab an diesem Nachmittag gleich zwei Höhepunkte: die Ehrung der zwei ältesten Teilnehmer, Heinz Fiedler mit stolzen 91 Jahren und Käthe von der Forst mit 93 Jahren. Zugleich war dieser Tag aber auch für die Haarener Showtanzgruppe Dance Teens ein besonderer: Vor genau 11 Jahren begann ihre Laufbahn im Karneval. Ihr allererster Auftritt war auf dem Seniorennachmittag.

Auch wollten es sich Bürgermeister Heinz-Josef Schrammen und Pastor Heinz-Wilhelm Vollberg nicht nehmen lassen, einige Worte an die Senioren zu richten. Der katholische Kindergarten sorgte wieder für besinnliche Stimmung mit einigen Liedern. Dann gab es noch eine Überraschung für die Gäste, nämlich einen „Bauchredner“-Auftritt von Robert und Michelle Nießen.

(ke)