Selfkant: Mit voller Wucht gegen zwei Bäume gefahren

Auto kommt von Straße ab : Mit voller Wucht zwei Bäume umgefahren

Auf der Landesstraße 228 zwischen Selfkant-Saeffelen und Waldfeucht-Selsten ist am Montag ein 28-jähriger Autofahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er war von der Straße abgekommen und hatte zwei Bäume umgefahren.

Der Wagen muss gegen 14.15 Uhr mit voller Wucht gegen die beiden Bäume am Straßenrand gefahren sein, denn beide Stämme brachen durch den Zusammenprall ab. Die Frontpartie des Unfallfahrzeugs wurde vollkommen zerstört. Der Wagen schleuderte über den Grünstreifen und einen Radweg und kam erst im Acker daneben zum Stillstand.

Der 28-jährige Fahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Warum er von der Straße abgekommen war, war am Montagnachmittag noch offen. Die Straße musste während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.