Heinsberg-Kirchhoven: Sebastianus-Schützen ehren ihre Jubilare

Heinsberg-Kirchhoven: Sebastianus-Schützen ehren ihre Jubilare

Recht guten Besuch verzeichnete die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Kirchhoven auf ihrem Patronatsfest in der Mehrzweckhalle Kirchhoven.

Mit einem glanzvollen Kameradschaftsabend mit einem Theaterstück der Schützengruppe wurde das Schützenwochenende in Kirchhoven eingeläutet.

Im Mittelpunkt der Versammlung standen die Schützenbrüder Hubert Geiser und Josef Houben, beide blicken auf je 60 Jahre im Schützenwesen zurück. Beide wurden vom Vorstand für ihre langjährige Treue und die Verdienste gewürdigt.

Ein halbes Jahrhundert dabei ist Hermann-Josef Jöris dabei, auch seine 50 Jahre Mitgliedschaft wurden besonders gewürdigt. Seit 40 Jahren Mitglied sind Werner Floracks und Norbert Ringels, seit 25 Jahren Peter Jansen, Ulrich Kemkowski und Franz-Josef Kranz.

Ebenfalls wurden am Tage die Vereinsmeister im Schießsport ausgezeichnet. Vereinsmeister im Sportschießen wurden Stefan Lehnen (Schützenklasse), Gereon Heffels (Schüler freihand), Philipp Sommer (Jugend), Hardi Meyers (Altersklasse freihand), Harald Heffels (Altersklasse aufgelegt), Hans-Leo Engeln (Senioren und auch Sieger der Jahreswertung), Arnd Lehnen (Luftpistole). Luftgewehr: Melissa Kirbach (Schüler), Luca Windelen (Schüler), Martin Wambach (Jugend), Eva Königs (Jugend), Lucas Heinrichs (Schützen), Sylvia Königs (Damen), Marc Kirbach (Altersklasse). Luftpistole: Martin Wambach (Jugend), Frank Florax (Schützen), Marc Kirbach (Altersklasse).

(agsb)