Sebastian Reich und Amanda sorgen für Lachsalven in der Festhalle

Sebastian Reich und Amanda : Lachsalven im Minutentakt

„Glück muss haben“, dachten sich die Besucher in Braunsrath und freuten sich, dass derzeit die Oberbrucher Festhalle wegen der aktuellen Renovierungsarbeiten nicht zur Verfügung steht. Denn das Eventkarussell mit Alexander Kniebel wich in die Festhalle Braunsrath aus.

Eine große Halle war nötig, denn ein besonderer Gast mit Partner hatte sich angekündigt: Der Würzburger Sebastian Reich entdeckte vor Jahren sein Talent als Bauchredner und ist auf dem besten Weg an die Kabarett- und Comedyspitze in Deutschland.

Seine bisherigen Programme sorgten schon für Schlagzeilen nicht nur in Bayern, seine neue Show „Glückskeks“ wurde gleich zum Renner. Der Franke hat dabei einen exzellenten Partner an seiner Seite mit der pummelig wirkenden Nilpferd-Lady Amanda. Diese ist ein Plappermaul, haut einen Kracher nach dem anderen in Sekundenschnelle raus.

Die Besucher in der ausverkauften Festhalle Braunsrath kamen bereits frohgelaunt zur Show, nachher mussten sie ihre Lachmuskeln kühlen. Die beiden Stars des Abends warteten rund zwei Stunden lang unentwegt mit Humorattacken auf.

„Vor zwei Jahren waren beide bereits in Oberbruch, auch diese Show war super“, freute sich Alexander Kniebel nicht nur über ein erneut volles Haus sondern auch über das eigene gute Gespür für das richtige Event. In einer „Glücksbox“ konnten die Besucher auf Karten Wünsche vermerken. Nach der Pause glich die Halle dann einem lachenden Tollhaus, als die Karten aus der Glücksbox vorgelesen wurden. Amanda nahm sehr zur Freude des Publikums auch dabei kein Blatt vor den Mund.

Die Besucher quittierten einen Abend voller Spaß mit kräftigen Beifall.

(agsb)