Wegberg-Büch: Schützenverein und Spielmannszug laden zu Festtagen in Büch ein

Wegberg-Büch: Schützenverein und Spielmannszug laden zu Festtagen in Büch ein

Der Schützenverein Büch und der Spielmannszug Büch veranstalten ihr traditionelles Schützenfest vom 4. bis 7. August.

Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten steht König Michael Stollenwerk mit seiner Königin Marina Stollenwerk und seinen Ministern Bernd Grambusch und Rita Grambusch sowie Sven Kuhfuß und Hannah Redmann. Michael und Marina Stollenwerk und ihr Sohn Philipp sind schon seit vielen Jahren Mitglieder im Schützenverein Büch und engagieren sich sehr für den Verein. Der Schützenverein und der Spielmannszug Büch freuen sich darauf, dieses Schützenfest mit dem König, seiner Königin und seinen Ministern sowie der Bevölkerung bei freiem Eintritt vom Samstag bis zum Montag zu feiern.

Das Programm: Freitag, 4. August, 20 Uhr, 26. Rockfestival mit den Bands Böck‘em, Brathering und Feedback reloaded. Eintritt im Vorverkauf 10 Euro, Abendkasse 12 Euro. Samstag, 5. August, 16.30 Uhr, Antreten im Heim des Spielmannszuges, 17 Uhr, Umzug; 19.45 Uhr, Kranzniederlegung an der Bücher Kapelle; 20 Uhr, Dorfabend — Musik für Jung und Alt. Der Eintritt ist frei. Sonntag, 6. August, 6 Uhr, Wecken; 10.30 Uhr, Gottesdienst im Zelt; 17 Uhr, großer Festzug mit Parade danach Königsball mit großer Tombola. Eintritt frei.

Montag, 7. August, 13 Uhr, ist Antreten an der Königsresidenz; 17.30 Uhr, Abholung der Klompendamen am Mailandweg; 18 Uhr, Klompeball mit Kinderbelustigung. Der Eintritt ist frei.

Alle Veranstaltungen finden im Festzelt statt.

Mehr von Aachener Zeitung