1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Schüsse in Heinsberg: Angreifer schwer verletzt

Heinsberg : Schüsse in Heinsberg: Angreifer schwer verletzt

Ein 26-jähriger Mann ist am Dienstagabend in Heinsberg von Polizeibeamten niedergeschossen worden, nachdem er sie mit einem Messer angegriffen hatte. Wie die Staatsanwaltschaft Aachen am Mittwochvormittag mitteilte, wurde der Mann am Vormittag notoperiert, sein Zustand sei kritisch.

reD unrowabheHse ahett ied Peilozi nrfoaebf lstseb eggne 22 rUh n.eerfug slA wiez nweengierStaf udn irve taBmee rvo edm Hsau mi Sieattdtl leLdffa t,fnaneire ffgri dre Mann tmi nmiee Mrssee n.a

iEn Vhrsecu edr Bn,meeat den nMna imt Peryaserpfff zu uir,bghnee hglusc ehlf. Die zistlnePoi nteodrh hudafiarn rolelofgs end eGhabcur eeinr wacuSeshffs .an slA dre -6i2heJgrä die oiisentlPz eeirtwihn imt emd sMeesr iengaegnrff bhe,a nssoehcs eid manBtee ahmmerls fau dne .nanM

rDe annM rdeuw onv mnreehre lKueng ofreenftg ndu ehwcsr re.zettvl Er wrdi zedeitr mi caehrnAe iiKumkln eeprtr.io Die inedgHrtnreü sed Vlarflos dnsi nlkar.u eDi naatstSasfhatlwcta hat luerngittmEn meugnfanoem.