1. Lokales
  2. Heinsberg

Schalbruch: Unverständnis über so manche Umweltsünde

Müllsammelaktion : Unverständnis über so manche Umweltsünde

Die Schalbrucher haben ihren Ort beim traditionellen Frühjahrsputz aufgeräumt. Dort hatte Ortsvorsteher Frank Köhnen zum Saubermachen aufgerufen, und viele Einwohner, unter ihnen auch viele Kinder und Jugendliche, gingen voller Tatendrang ans Werk.

mVo rsgareüuBh sua tnsteerta ied nrepGpu. Ob hlcrberauhSc uhrBc droe rsenrtkO – Subhrahclc ewrud mov iwenld llMü brtäseg.eu utreEn gba se ptüfoKshnlcte dun rädUnsnsvietn ebrü so hseamnc vgteeasni wlvma.Uelttehern ioeWb anm dnna cdoh fleewueiicrhesrer tsnlesfetel nkoent, sdsa giwreen erwidl llüM sla mi rjhoVar enmlatemiseg .eudrw

hnncoeD üleltf scih erd äneh,gnrA re wdeur nihelneßscda zur eamellmlsSet ni Iruchenbs rehgneaf dnu eete.trnl ahNc der üFazattupsinrrjkoehh abg se eenni naDk eds ,eOssrthtverosr der mi üsBhugraer muz eniehmlügtc Bsiinsmemeaen needeglain aeh.tt