1. Lokales
  2. Heinsberg

Erkelenz: „Russisches Album“ für Projekt in Pskow musikalisch aufgeschlagen

Kostenpflichtiger Inhalt: Erkelenz : „Russisches Album“ für Projekt in Pskow musikalisch aufgeschlagen

Die Evangelische Kirchengemeinde Ratheim-Gerderath hatte zum Benefizkonzert für das heilpädagogische Zentrum im russischen Pskow in die Erkelenzer Leonhardskapelle eingeladen. In Pskow betreibt sie seit 22 Jahren eine Einrichtung für geistig behinderte Jugendliche, in der rund 50 Bewohner leben, wie Pfarrerin Susanne Bronner betonte.

e„Si raren,feh ,sräWcughtntez shitcfGemaen ndu d,ruFe“e rkretläe eis. ürfDa süems remim nohc geestepdn rdeen.w Und zdua tndeei das nroteKz uetrn mde amneN suR„sseihsc bAu.“lm Gspitlee eudnrw reeWk ovn oregßn nhciusesrs tKmnopensoi wei kRosr,Kiskwio-am lGnak,i cmawinRa,hno whsoSsahtckcoit dun osahsiwkiT.ck

Urnet den etrnukeA des oezntrsKe — mi ldBi niisrpaotSn asiL jSoovalov dnu izzeriontapoMsns lagO Keemrri — erawn zeeirhahcl üchlreS dnu ehLrer red uruklimiKeesssc,h rnadrute uach .Dr aIinr hcFus ma( geF,ü)ll eid dei agemeluttnsiG sed nreeszoKt inneth.ate Utnre rde iengLut ovn irnaI bkooKovr eetusrte hauc red teather-rrRaiGdheme hCro iigeen ctüSek bi.e