Übach-Palenberg: Rücksichtsloser Raser: Biker brettert durch Naherholungsgebiet

Übach-Palenberg: Rücksichtsloser Raser: Biker brettert durch Naherholungsgebiet

Die Polizei sucht nach einem Motorradfahrer, der Anfang September rund um das Naherholungsgebiet Wurmtal für Unruhe gesorgt hatte. Der Unbekannte soll so rasant unterwegs gewesen sein, dass die vorbeikommenden Fußgänger vor ihm zur Seite springen mussten.

Nach Angaben der Heinsberger Polizei soll der Mann zwischen dem 4. und dem 6. September mehrmals mit seinem Gefährt durch das Naherholungsgebiet und den Bereich zwischen der Glückaufstraße und Südstraße gerast sein.

Um nicht von dem rücksichtslosen Fahrer erfasst zu werden, konnten die meisten Spaziergänger dem Unbekannten noch ausweichen. Dennoch sind den Beamten bis jetzt schon drei Personen bekannt, die durch den Biker verletzt wurden.

Bei der Suche nach dem Übeltäter fanden die Beamten am 6. September gegen 17.30 Uhr schließlich sein Motorrad an der Karolinger Straße. Nach dem Fahrer des orangefarbenen Zweirads wird weiterhin gesucht. Hinweise nimmt die Heinsberger Polizei unter 02452/9200 entgegen.

(red/pol)