Kreis Heinsberg: Rotes Kreuz sagt Danke: Gemeinsam spendeten sie 1225 Mal Blut

Kreis Heinsberg: Rotes Kreuz sagt Danke: Gemeinsam spendeten sie 1225 Mal Blut

Sie sind alle Lebensretter, denn sie spenden regelmäßig ihr Blut. Deshalb dankten jetzt Dieter Lippertz und Heinz Grevenrath sowie Marlies Weichert und Gerti Funken im Namen des Deutschen Roten Kreuzes n 18 Blutspendern aus der Region Gangelt, Selfkant, Geilenkirchen und dem niederländischen Grenzgebiet für 1225 Blutspenden.

Lorenz Küster aus Havert stand dabei im Mittelpunkt, er spendete 125 Mal sein Blut. Applaus gab es auch für Emil Schreiber (Höngen), Ralf Linnemann und Josef Krzewina (beide Gillrath) für jeweils hundertmaliges Blutspenden. 75 Mal spendeten Klaus Zaunbrecher (Stahe-Niederbusch), Reiner Tempelmann (Gangelt), Ralf Spinnrath (Gillrath) und Hildegard Scheins (Gangelt-Schümm) Blut.

50 Mal schenkten Marianne Bückers (Gangelt), Markus Clemens (Birgden), Uwe Dircks (Birgden), Antoon Ebbeling (Millen), Johannes Franziskus Goossens (Schinveld/NL), Günter Jansen (Gangelt), Helmut Jansen (Gangelt), Stephan Jansen (Saeffelen), Franz Lipperts (Süsterseel) und Michael Volkmer (Gangelt) ihren Lebenssaft. Für alle Blutspender gab es eine Urkunde, Ehrennadel und einen Gutschein.

(agsb)
Mehr von Aachener Zeitung