Hückelhoven: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hückelhoven : Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 58 Jahre alter Rollerfahrer aus Hückelhoven ist bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 117 am späten Mittwochnachmittag schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte den Mann beim Abbiegen übersehen.

<

p class="text">

Der Rollerfahrer war gegen 17.15 Uhr auf der L117 von Hückelhoven in Richtung Baal unterwegs. Ein 42-Jähriger, ebenfalls aus Hückelhoven, wollte zu diesem Zeitpunkt von der Straße Doverheide nach links auf die auf die L117 abbiegen. Hierbei übersah er den Mann auf seinem Zweirad - beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der Zweiradfahrer musste mit schweren Verletzungen ins Erkelenzer Krankenhaus gebracht werden.

(red/pol)