Heinsberg-Aphoven: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Heinsberg-Aphoven: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Talstraße wurde am Donnerstagvormittag ein 50-jähriger Heinsberger schwer verletzt. Er prallte mit seinem Motorroller gegen ein abbiegendes Auto.

<

p class="text">

Der Mann fuhr mit seinem Motorroller auf der Talstraße aus Richtung Scheifendahl kommend in Richtung Oberlieck. An der Einmündung der Straße „Am Blankenberg“ bog eine 65-jährige Frau mit ihrem Auto nach links auf die Talstraße ab. Der Rollerfahrer prallte gegen die linke Seite des Autos und stürzte zu boden. Dabei verletzte er sich schwer. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Talstraße blieb für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung