1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Rohrbruch: Einsatzkräfte rücken zur Heinsberger Hochstraße aus

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg : Rohrbruch: Einsatzkräfte rücken zur Heinsberger Hochstraße aus

Mit großem Aufgebot rückte am Freitag kurz vor 16 Uhr die Feuerwehr aus. Grund war ein Wasserrohrbruch unweit des Karnevalsbrunnens an der Hochstraße in Heinsberg, der das kühle Nass in großen Mengen durch die Pflastersteine auf den Gehweg bis auf die Fahrbahn sprudeln ließ.

Dei ziäEesrftktan — aentdrur auch ied terweStkda bgHneseir eiswo ide Pzieiol — otsenrg ggizü ,rdüaf asds eein pugnteHtluia ertsrbgaep nud mosti rde oentrouentllrik ruasssWefls soegpptt drnwee nn.kote

iDe rahecoßtsH teumss im rheBiec sde esunKvbrleananrsn für nde Vkehrre grepetrs eew,nrd dre berü dei estsagarseP lbeetietga rdewu. Dre nsutrtpeleü ewGhge ruedw anbeelsfl egthbarcies.

ieD Exptener red krSatdwtee otnnkne shci otsmi an die csnaoeughnfrcrUhs sde osrchrbuRh .enhacm