Heinsberg: Richtfest: Erweiterungsbau des Lambertus-Seniorenzentrums

Heinsberg: Richtfest: Erweiterungsbau des Lambertus-Seniorenzentrums

Zum Richtfest am Erweiterungsbau des Lambertus-Seniorenzentrums in Hückelhoven konnte Geschäftsführer Marcel Ballas viele Gäste begrüßen.

Den am Bau beteiligten Firmen attestierte er, unter der Regie des Architekten Wolfgang Emondts „einen guten Job“ gemacht zu haben, so dass die Fertigstellung des Projektes im September oder Oktober dieses Jahres wohl realistisch sei. In dem Erweiterungsbau des Seniorenzentrums werden 20 Einzelzimmer entstehen. Mit diesem Erweiterungsbau werde die Vorgabe des Wohn- und Teilhabegesetzes erfüllt, im gesamten Pflegeheim 80 Prozent der Plätze mit Einzelzimmern zu bestücken, hieß es.

Erstmals im Kreis Heinsberg entstehe ein Wohnbereich mit zehn Plätzen für junge pflegebedürftige Menschen zwischen 18 und 55 Jahren. Während die Zimmerer den Richtspruch mit reichlich Schnaps zum Besten gaben, freuten sich Geschäftsführer Marcel Ballas und Architekt und Aufsichtsratmitglied Wolfgang Emondts zusammen mit vielen Gästen beim Richtfest.

(koe)
Mehr von Aachener Zeitung