1. Lokales
  2. Heinsberg

Verhängnisvoller Sturz: Rennradfahrer kommt mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus

Verhängnisvoller Sturz : Rennradfahrer kommt mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus

Ein 63-jähriger Mann aus Krefeld ist mit seinem Rennrad gestürzt und musste anschließend ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Der Krefelder fuhr mit seinem Rennrad am frühen Montagabend gegen 17.30 Uhr auf dem Grenzlandring zwischen Wegberg-Harbeck und Beeck zusammen auf seinem Rennrad. Der 63-Jährige war mit einem Begleiter unterwegs, der vor ihm fuhr.

Auf Höhe der Industriestraße hörte der Begleiter plötzlich hinter sich, wie der Mann stürzte. Er eilte zu ihm leistete sofort Erste Hilfe und verständigte den Rettungsdienst.

Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Die Ermittlungen zur Unfallursache wurden durch das Verkehrskommissariat Heinsberg aufgenommen.

(red/pol)