Reit- und Fahrgemeinschaft Vinn: Reitabzeichen-Prüfung bestanden

Reit- und Fahrgemeinschaft Vinn e.V. : Gut vorbereitet die Reitabzeichenprüfung bestanden

Viele junge Nachwuchsreiterinnen haben am Wochenende ihre Reitabzeichenprüfung in Heinsberg-Vinn bestanden. Die Reit- und Fahrgemeinschaft Vinn bereitete ihren Nachwuchs mehrere Wochen lang im Rahmen eines Lehrgangs in Theorie und Praxis auf die Prüfungen vor.

„Wir sind sehr froh, diese Lehrgänge anbieten zu können und damit einigen Nachwuchsreiterinnen den Start in den Turniersport zu ermöglichen“, so der erste Vorsitzende des Vereins Lothar à Brassard.

Denn den jungen Reitern, die das Reitabzeichen RA5 absolvieren, ist es in Zukunft erlaubt, an Turnieren teilzunehmen. Die Vorbereitungen auf die Reitabzeichen RA 5 bis RA 3 wurden in Zusammenarbeit verschiedener Trainer durchgeführt. Den theoretischen Teil des Lehrgangs sowie den Dressurunterricht übernahm Nicole Flocken. Boris Miksa, Springreiter und Ausbilder bis Klasse S (schwer) sowie AJA Mannschafts-Europameister 2016 bereitete die Teilnehmer auf die Springprüfungen vor.

Susanne Arnolds unterstützte die Vorbereitung im Bereich der Bodenarbeit. „Wir sind stolz auf die gute Zusammenarbeit der Trainer, die das erfolgreiche Teilnehmen aller Reiterinnen an den Prüfungen ermöglicht hat“, erzählt Lothar à Brassard weiter.

Außerdem haben viele Reiterinnen an der Prüfung für einen Basispass teilgenommen, welcher als Einstiegsprüfung in den Reitsport als „Pferdeführerschein“ gilt. Die Reitabzeichen RA 7 und RA 6 wurden von der Reitschule Monique Tubée durchgeführt. Weitere Nachwuchsreiterinnen der Reitschule absolvierten die Abzeichen RA 8 und RA 9 bereits an einem früheren Prüfungstermin. Alle Reiterinnen haben die Prüfung mit sehr guten Noten bestanden und ihre Reitabzeichen vom Vorstand der Reit- und Fahrgemeinschaft Vinn überreicht bekommen.

Es bestanden: Joline Hahnebohn, Tatjana Wigan und Elisa Brik (RA 9); Emilia Diehl, Greta Meyers, Laura Thönnißen, Sophia Müller, Collien Herbst und Laura Scheuss (RA 8); Finja Tamkurs, Diana Schmitz, Franziska Reiners, Liz Müschen, Jana Küppers, Gillian Hellmich (RA 7); Laura Seidel, Zoe Müschen, Sophie Joseph, Emily-Marie Heine, Leslie Bol (BasPfKu & RA 6); Viviana D´Antuono, Julia Deckers, Marie Ingendom (BasPfKu & RA 5); Kim Palm, Hannah Schreinemachers (RA 4); Janine Frenken.

Mehr von Aachener Zeitung