„Reflexion": Kunstverein Canthe zeigt Bilder von Rita Wilmesmeier

Kunstverein Canthe : „Reflexion": Rita Wilmesmeier im Alten Rathaus

„Reflexion" hieß eine Ausstellung mit Bildern von Rita Wilmesmeier, die vom Hückelhovener Kunstverein Canthe im Alten Rathaus von Ratheim organisiert worden war.

Die Künstlerin beschäftigt sich seit Jahren mit Rasterstrukturen, einem Hilfsmittel, das Motive perspektivisch als formgebendes Element in Szene setzt. An der Kunstakademie in Düsseldorf wurde Rita Wilmesmeier ausgebildet. Seitdem experimentiert die Künstlerin mit verschiedenen Bildträgern. Rita Wilmesmeier wurde im Sauerland geboren und lebt seit 1978 in Mönchengladbach. Nach der Begrüßung durch Helmut Neußer, den Vorsitzenden von Canthe, sprach Alexandra Simon Tönges einführende Worte zur Ausstellung.

(koe)
Mehr von Aachener Zeitung