1. Lokales
  2. Heinsberg

Hückelhoven: Reduzierte und fröhliche Arbeiten

Hückelhoven : Reduzierte und fröhliche Arbeiten

Durch ihre weltweiten Reisen kam Mia M, geboren in Euskirchen und aufgewachsen in Westafrika, zur Malerei. Als Autodidaktin befasste sie sich mit der Malerei und deren vielfältigen Techniken. Seit 2002 nimmt die Künstlerin an Gruppenausstellungen teil oder präsentiert ihre Werke in Einzelausstellungen.

wgrneteäGgi trenrätpeis aMi M neein Tiel iherr rebinAet im Hleoeküvenhrc aféC eL,bastner wo ide awet 02 xtEpeoan ncho bsi zum .8 Jiul uz snhee .insd

ieBm günebneiewred iTel rde eAnirbet headtnl es chsi mu ,nchhaZuGe-gieuencno eid ehsr zreiuterd udn ktrrneeinzot ewrnik dun etims fnagreibi ghteenla isn.d fllaeGhlics gziet eis lrcdeilbyAr afu d,naiLwne ied isch cdrhu noebedrse atibgkierF ndu litöFhhkrcie ineaecznush.

Bei dre gieVsrensa lreertäk aiM ,M ssda esi esrh rvbdtunenreaun ies udn hcsi egnre tim eienrT mge.beu aDebi fdien ies edi heu,R ide esi ürf reih bendiüwegre fchleirhnö eldirB e.ieöngbt

ertBichere erwdu dei Veansirseg ovn lieaGs hJklo,e die gicieelghtzi ertihhcKguneczs rug.orvt oelkJh wra hcan mde titntirE sin reaneetRlnt zmu ehnceSrbi tgge.lan acNh erd ugiBigleent na nmiee Hbr-irhVWsp-oShkSoec mka rhi dre ,Gankede eeeing cGsihnhteec zu vefrsaes.n