Hückelhoven: Raubüberfall: 23-Jähriger mit Schlagstock verletzt

Hückelhoven: Raubüberfall: 23-Jähriger mit Schlagstock verletzt

Zwei unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag einen 23-Jährigen aus Hückelhoven überfallen und brutal zusammengeschlagen. Dabei gingen sie auch mit einem Teleskopschlagstock auf ihn los.

<

p class="text">

Nach Angaben der Polizei wurde der Mann gegen 0.15 Uhr an der Einmündung Landstraße 117/Rheinstraße von den Tätern überfallen. Sie schlugen auf ihn ein und forderten Bargeld. Dann entwendeten sie den Rucksack sowie die Sweatshirt-Jacke des Hückelhoveners. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg.

(red/pol)