1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg-Unterbruch: Randgruppen im Mittelpunkt des Gottesdienstes

Kostenpflichtiger Inhalt: Heinsberg-Unterbruch : Randgruppen im Mittelpunkt des Gottesdienstes

Die Generationenkirche Sundayte lädt für Sonntag, 19. August, 18 Uhr, in die Unterbrucher Kirche ein. Sie veranstaltet in Kooperation mit dem Verein Amos, der sich unter anderem gegen Armut und Arbeitslosigkeit einsetzt, einen Gottesdienst zum Thema Respekt.

„tsI se rnu ien niu,rEkcd ssad rseune t,eWl ni dre riw ne,lbe memri trsrleeskpeo wr?di ieD hneMscen encaebth eeidrnan ge,wnir“e ihtße se in rniee eMtgniliut ovn n.deSuyat sesnoeBdr nreRppgndua nud dmerfe eesnMnhc senie nadov ft.brnoeef

lehbsaD sllo se im ntiotsstedeG oderssineneb um aebnrartdieeWr egnh,e eid umz epielsiB auf Erre-deb oder laelrrdfpgenSe lsa trEfenreleh erdo ni dre Pgleef ovn aetln Mnehcens eirtabe.n seD„ei ceennshM rnsaelvse iher eimatH, um bie nus reih die Aebtir zu t,nu edi fto ikne rdreaen tnu l.iwl iSe neeirvned neein ohhen tRepsek üda.rf rbeA gbene riw inhne idsee Agt,chnu sedie eszntärgWcuht mi Allg?a,“t rfgat dn.Sayeut

eDersi geFra wlole mna ehnncehga und rrdübae nsi rpeshcäG omemnk.

rehM sonIf e:lionn ysaddeuwwwt.en.