1. Lokales
  2. Heinsberg

Vorfahrt genommen: Radfahrerin bei Zusammenstoß schwer verletzt

Vorfahrt genommen : Radfahrerin bei Zusammenstoß schwer verletzt

Schwer verletzt wurde eine junge Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Auto am Dienstag (16. August), gegen 16.25 Uhr, an der Kreuzung Maarstraße/Talstraße ereignete, wurde eine 25-jähriger Frau aus Heinsberg schwer verletzt.

Die 25-Jährige wollte um 16.25 Uhr mit ihrem Fahrrad auf einem Wirtschaftsweg gerade die Talstraße überqueren, um in Richtung Maarstraße weiterzufahren. Dabei nahm sie offenbar einem herankommenden Auto die Vorfahrt, das von Aphoven in Richtung Scheifendahl fuhr.

Durch den Aufprall zog sich die junge Frau schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen zum Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieb.

Wer den Unfall beobachet hat, wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg zu melden, Telefon 02452/920-0 oder einen Hinweis über die Internetseite der Polizei abzugeben.

(red/pol)