1. Lokales
  2. Heinsberg

Radfahrer fährt betrunken über die B57 bei Hückelhoven-Baal

Kollision mit Auto : Radfahrer fährt betrunken in Schlangenlinien über die B57

Schwere Verletzungen hat ein Fahrradfahrer bei einer Kollision mit einem Auto in Hückelhoven-Baal erlitten. Der Radfahrer war nach ersten Erkenntnissen der Polizei wohl betrunken unterwegs.

Wie die Heinsberger Polizei berichtet, fuhr der 31-jährige Erkelenzer am Montag gegen 16.50 Uhr mit seinem Fahrrad vom Parkplatz eines Supermarktes an der Krefelder Straße nach rechts in Richtung Rurich. Auf der Bundesstraße 57 geriet der in Schlangenlinien fahrende Mann immer wieder zur Fahrbahnmitte.

Dort kollidierte er schließlich mit einem ihm entgegenkommenden Auto. Schwer verletzt musste der offenbar betrunkene Radfahrer mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Autos, ein 22-jähriger Hückelhovener, blieb unverletzt.

(red/pol)