1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg/Wassenberg: Prozess gegen rechte Schläger zieht sich hin

Heinsberg/Wassenberg : Prozess gegen rechte Schläger zieht sich hin

Der Prozess gegen fünf mutmaßlich rechte Schläger und den Vater eines der Männer zieht sich in Länge. Bei der Verhandlung am Montag wurden am Heinsberger Amtsgericht lediglich mehrere ärztliche Berichte verlesen, die sich mit den Folgen der Attacke auf Asylbewerber am Wassenberger Busbahnhof beschäftigen.

ehdNmca das eitrlU ztchsnuä eittM iplAr cheseornpg nrewed elots,l sti nnu avdon engzhse,uau assd shci rde sPorezs cnho bsi eMtit Jnui ze.ihitnh

Dne Vrurwof rde lnhmistgieahcncefe ernvzVltkeguohs egegn ider rde tggaenklenA hat ied taafsScwaasnatlhtt mteeirilletw laenesg.faenlls nnIeh rwa fhechsfinctlio ichtn zwesuah,nicen ssad esi orv med bÜifrfgre eine eFhan itm emein idBl onv ofAdl retHil gizeget .ttahne