1. Lokales
  2. Heinsberg

Heinsberg: Projekt: „Gottes Wort in vielen Farben“ auf die Leinwand gebracht

Heinsberg : Projekt: „Gottes Wort in vielen Farben“ auf die Leinwand gebracht

Unter dem Begriff „Gottes Wort in vielen Farben“ hatte Babette Sanders Mitglieder der GdG Hückelhoven zum Malen in der Kirche aufgerufen. Dem Aufruf der Gemeindeassistentin, die innerhalb der Ratheimer Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer ihren Dienst verrichtet, waren gut 15 Hobbykünstler gefolgt.

An iedr bndeenA mi ereDebzm tanhte esi icsh ieb nKhliteercz in dre mrhieetRa iehcKr arvmelst.em Nahc vemhogeirr cAastsuuh zu slniBtllebee nstdeab für ide heeiTemnrl ide ufgaAbe ,ardin tim ryaArnlfcbe ehir engneei eannedGk zu tGto afu ied nneLewidä uz .enringb chtWiig dabie wra ied viakrtee atgeusrniAusdzneen mit edn eeglinjiew emlbetBinhe.

sE edtanentsn vliee reAnbet,i ide tim rnchiiscldhentuee elenkinctahM ehscngfaef dwr.uen r„asneIstnte zu hsene w,ar ewi rjeed reelienTmh eid grobgeeennev enThme afu eeeing Art tnp“rte,ieteeirr os beaBtet areS.nds In nruigbdVen imt mde chBuse dre Gttioetseedns ehnatt eid änuglibeG nun dei teeg,lnGeihe eid ebsnisreEg deeirs iesamemgenn inaMkoalt zu ethneabrtc.