Erkelenz-Kückhoven: Prinzenpaar kommt aus der Nachbarschaft

Erkelenz-Kückhoven: Prinzenpaar kommt aus der Nachbarschaft

Die Narrenhochburg Kückhoven ist seit vielen Jahren in fünf Nachbarschaften aufgeteilt und im Wechsel stellt eine Nachbarschaft das Prinzenpaar und Gefolge.

Diesmal präsentierte die Nachbarschaft „Maar” bei der Sessionseröffnung 2010/11 und Japstock-Erwachen in der Mehrzweckhalle mit Prinz Franz-Josef I. und Prinzessin Karin I. (Ehepaar Lemmens) ein strahlendes und eng mit dem heimischen Karneval verwachsenes Prinzenpaar vor.

Dabei werden sie von den Ministerpaare Vanessa Lemmens und Pascal Kratz, Andrea Kretzer und Konrad Rütten, Margret Schärer-Rütten und Mario Gemetti begleitet. General Sascha Quasten und Major Alois Quasten führen die Prinzengarde der Nachbarschaft an.

Mit Franz-Josef und Karin besteigen zwei Karnevalisten den Narrenthron, die schon bei der Geburt mit dem Virus Karnevalensis geimpft wurden. Für Karin geht jetzt ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung, einmal Regentschaft in Kückhoven inne zu haben.

Trotz ihrer räumlichen Trennung zu Kückhoven (wohnhaft in Linnich) hindert sie nichts daran, jedes Jahr aufs Neue ihre Leidenschaft für den Karneval unter Beweis zu stellen. Nicht anders ergeht es Franz-Josef. Er ist seit 26 Jahren im Wagenbau der Nachbarschaft Maar aktiv. Der Wechsel vom Oberbrucher Karneval zum Kückhovener Treiben viel ihm bei der tollen Begleiterin leicht.